:+ 86-13689535161:Verkäufe @ Sun.Goldsolar.cn.

870gW Solar in Europa bis 2030 installiert

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-05-28      Herkunft:Pvtech.

Der Europäische Handelsverband (SPE) fordert die Europäische Union auf, den Anteil der erneuerbaren Energien in der endgültigen Energiebedarf auf mindestens 45% bis 2030 zu steigern. Dieser Schritt zeigt an, dass die Maßnahme der Europäischen Union ermöglicht wird, der 1.5. Grad der Pariser Abkommensziele.

Laut SPE ist die Überarbeitung des aktuellen 32% igen Ziels eine \"signifikante Erhöhung\" in der Ausmaß der Versorgungsunternehmen und der Dach-PV-Bereitstellung, und 45% der erneuerbaren Energien in der Energielnachfrage der EU entspricht 870gw installiert Kapazität.

Seit Ende 2020 hat die Europäische Union 137GW Solarenergie installiert, während die gesamte Solarkapazität der Mitgliedstaaten 2030 der nationalen Energie- und Klimatisierung der Mitgliedstaaten derzeit 335gW beträgt.

SPE erklärte jedoch, dass er von der zunehmenden Kostenwettbewerbsfähigkeit von Solarenergie angetrieben wurde, die meisten EU-Märkte \"ihre aktuellen Ambitionen überholen können, um hinzuzufügen, dass die 870GW-Zahl \" erreichbar ist\"und kann durch die Beseitigung der Netzverbindungen erreicht werden können. Einstiegsbezogene Engpässe werden unterstützt, finanziert und lizenziert.

SPE erklärte, dass er das Erreichen des 45% -er-Engagements von 45% Ebitionen \"das Vertrauen der Richtlinien und Investoren zur Förderung der Bereitstellung der erforderlichen zusätzlichen Kapazitäten bietet. \"

Das aufgerüstete saubere Energieziel ist einer der sechs Hauptempfehlung von SPE, um die zukunftsorientierten Empfehlungen der Richtlinie über die EU-Richtlinie der Europäischen Union (rot) zu beweisen, die sich in der Revision befindet, da der Gruppen abzielt, um die Netto-Treibhausgasemissionen um mindestens 55% zu reduzieren. bis 2030 im Vergleich zu den neunziger Jahren von 1990.

Weitere politische Empfehlungen des politischen Empfehlungen umfassen einen verbesserten Rahmen für mittelständische Erneuerbare-Anlagen vor Ort, um den Selbstverbrauch zu fördern. Laut SPE ist der aktuelle Rahmen nicht mit der Notwendigkeit, Hindernisse zu beseitigen und mittelgroße Verbrauchsmaterialien zwischen 30 kW und 1mw zu fördern.

Neben den Mindestanforderungen an die Erzeugung erneuerbarer Energien an Gebäuden setzte SPE auch die Entfernung von administrativen Barrieren auf, was erklärt hat, dass die Entwicklung von erneuerbaren Energien projekten in der EU \"eine offensichtliche Herausforderung bleibt. \"

Der Verband erklärte, dass das überarbeitete Rot auch ein Zertifizierungs- und Rückverfolgungssystem für erneuerbare Wasserstoff einführen sollte, und sollte spezielle marktorientierte Instrumente entwickeln, um die kostenkompetenzierende erneuerbare Wasserstofferzeugung wie CFDs und Premium-Verträge zu unterstützen.

Trotz der Auswirkungen von COVID-19 ist Europa im Jahr 2020 immer noch das zweitbeste Jahr für die Solareinführung mit einem Anstieg von 18,7 GW, einem Anstieg von 11% gegenüber dem Jahr 2019. SPE prognostiziert, dass Solarinstallationen weiterhin ein zweistelliges Wachstum aufrechterhalten werden. In den nächsten vier Jahren.


870gW Solar in Europa bis 2030 installiert
Sie sind hier: Zuhause » Nachrichten » Sungold Bloge » 870gW Solar in Europa bis 2030 installiert
Shenzhen Sungold Solar Co., Ltd befindet sich in Bao'an District, Shenzhen, in der Nähe von Hongkong, bietet einen gut ausgebauten und komfortablen Transport. Es bietet qualitativ hochwertige Produkte und nachhaltiger Service an Kunden, etablierte langfristige kooperative Beziehung.

Kontaktiere uns

Adresse: Wentao Industrial Park, YingrenshiGemeinschaft, Shiyan Town, Shenzhen City, Provinz Guangdong, China.
Telefon: + 86-0755-29685821

ABONNIEREN

Seien Sie der Erste, der über unsere neuesten Produkte erkennt.

Quick Link

UNSER PRODUKT

Copyright © 2016 Shenzhen Sungold Solar Co., Ltd Alle Rechte vorbehalten.