:+ 86-13689535161:Verkäufe @ Sun.Goldsolar.cn.

Entwicklungsländer müssen 1 Billionen US-Dollar für saubere Energie ausgeben, um die Nettoverbrauchsausgaben bis 2050 zu erreichen: IEA

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-06-11      Herkunft:Pvtech.

Irena

Bild: Pvtech.


Green Energy Investments in Entwicklungsländern müssen innerhalb der nächsten neun Jahre Zeit in den nächsten neun Jahren 1 Billionen US-Dollar erfolgen, um die Null-E-Emissionen von NET Null bis 2050 zu erreichen, laut internationalen Energieagentur (IEA).

Ein neuer Bericht der Agentur in Zusammenarbeit mit der Weltbank behauptet, dass Investitionen in die Entwicklungsländer im vergangenen Jahr im vergangenen Jahr um siebenfaltig sind, um jährlich mehr als 1 Billionen US-Dollar bis 2030 als Stromverbrauch in diesen Regionen zu wachsen.

Die Mehrheit davon müsste der erneuerbaren Leistung, Energieeffizienz und der Elektrifizierung zugeordnet werden, was von 20050 Vorsprung nach dem IEA net null von 2050 und 2030 von mehr als 70% der Ausgaben berücksichtigt werden muss. Ein Teil davon würde auch eine jährliche Ausgabe von 35 Milliarden US-Dollar bis 2030 erfordern, um den Zugang zu Strom für die 785 Millionen Menschen, die ohne sie leben, zu verbessern.

Es sei denn, mehr Maßnahmen ergriffen, könnten Kohlenstoffemissionen aus der Stromerzeugung in aufstrebender Wirtschaftlichkeit, die meistens in Asien, Afrika und Lateinamerika sind, in den nächsten 20 Jahren um 5 Milliarden Tonnen wachsen.

Der Bericht von IEA sah auf separate Szenarien an, die auf den aktuellen staatlichen Richtlinien in der Bereitstellung von erneuerbaren Richtlinien (angegebene Richtlinien-Szenarien oder Schritte), das Kapazitätswachstum im Einklang mit dem Paris-Abkommen (Sustainable-Entwicklungsszenario oder SDS) an 2050.

Es stellte fest, dass ein vielfältiger Sortiment aufstrebende Nationen, das Thailand, Kolumbien, Uganda und Polen beinhaltet, gemeinsam mit zwei Dritteln der globalen Bevölkerung zu Hause sind und 90% des Emissionswachstums in Zukunft ausmachen, derzeit jedoch nur 20% der Investition in Erneuerbare Energien und Niedrige Kohlenstoff-Technologien.

Um die NET Null-Emissionen weltweit bis Mitte des Jahrhunderts zu erreichen, müssten aufstrebende Märkte und Entwicklung von Volkswirtschaften (EVDES) 40% der globalen Ausgaben für Solar-PV- und Windinstallationen bis Ende des Jahrzehnts, 25% des neuen Batterie-Energiespeichers an und ungefähr 20% der Investition in kohlenstoffarme Kraftstoffe.

Glaube Birol, der IEAs Exekutivdirektor, sagte: \"Es gibt nicht weltweit Mangel an Geld, aber es findet nicht, wo er am meisten benötigt wird.

\"Regierungen müssen internationale öffentliche Finanzinstitute ein starkes strategisches Mandat geben, um saubere Energieübergänge in der Entwicklungswelt zu finanzieren. \"

Jährliche Energieinvestitionen in EMDE sind seit 2016 um rund 20% gesunken, von denen 70% von einem reduzierten Ausgaben für Öl- und Gaskraftwerke stammen, während die Pandemie auch Investitionen in neue saubere Energiesysteme verzögert hat. Saubere Energieausgaben in diesen Regionen sanken im vergangenen Jahr um 8% auf weniger als 150 Milliarden US-Dollar und ist seitdem nur teilweise erholt, sagte IEA.

\"Emdes werden in den kommenden Jahrzehnten, um die größte Wachstumsquelle des Emissionswachstums zu berücksichtigen, \", \", sofern nicht ausreichend Maßnahmen ergriffen werden, um ihre Energiesysteme umzuwandeln. \"

Die Erkenntnisse kommen nur eine Woche, nachdem der IEA einen gesonderten Bericht veröffentlicht hat, der behauptet, dass Solar-PV-Anlagen in diesem Jahr der wichtigste Treiber von Clean Energy Investment sein wird, wobei erneuerbare Energien um 70% der 530 Milliarden US-Dollar eingestellt wird Stromerzeugungskapazität in diesem Jahr.


Entwicklungsländer müssen 1 Billionen US-Dollar für saubere Energie ausgeben, um die Nettoverbrauchsausgaben bis 2050 zu erreichen: IEA
Sie sind hier: Zuhause » Nachrichten » Sungold Bloge » Entwicklungsländer müssen 1 Billionen US-Dollar für saubere Energie ausgeben, um die Nettoverbrauchsausgaben bis 2050 zu erreichen: IEA
Shenzhen Sungold Solar Co., Ltd befindet sich in Bao'an District, Shenzhen, in der Nähe von Hongkong, bietet einen gut ausgebauten und komfortablen Transport. Es bietet qualitativ hochwertige Produkte und nachhaltiger Service an Kunden, etablierte langfristige kooperative Beziehung.

Kontaktiere uns

Adresse: Wentao Industrial Park, YingrenshiGemeinschaft, Shiyan Town, Shenzhen City, Provinz Guangdong, China.
Telefon: + 86-0755-29685821

ABONNIEREN

Seien Sie der Erste, der über unsere neuesten Produkte erkennt.

Quick Link

UNSER PRODUKT

Copyright © 2016 Shenzhen Sungold Solar Co., Ltd Alle Rechte vorbehalten.